Als Kreisbrandmeister des Oberbergischenkreises heiße ich Sie auf der Homepage des Kreisfeuerwehrverbandes Oberberg herzlich willkommen.

Dem Kreisfeuerwehrverband Oberberg gehören in den 13 kommunalen Feuerwehren 89 Ortsfeuerwehren an.

Im Jahre 2017 versehen in diesen 89 Ortsfeuerwehren insgesamt 2713 Wehrleute ihren freiwilligen,aktiven Dienst.
Der Ehrenabteilung gehören zu diesem Stichtag 777 Mitglieder an und in der Jugendfeuerwehr erlernen derzeit 665 Jugendliche unter anderem Feuerwehrtechnische Grundlagen.in den 4 Kinderfeuerwehren sind über 100 Kids aktiv und voller Begeisterung dabei. Nicht zu vergessen die 355 Musiker, die mit ihren konzertanten Beiträgen für viele unterhaltsame Stunden sorgen.

In den 13 Kommunen des Oberbergischen Kreises, davon 7 Städte und 6 Gemeinden, leben auf einer Fläche von 919 km z.Zt. 273.452 Einwohner.

Kennzeichnend für die Struktur des Brandschutzes ist es, dass im Oberbergischen Kreis der gesamte Feuerschutz mit Freiwilligen Feuerwehren sichergestellt wird. Hierran erkennt man die besondere Bedeutung des ehrenamtlichen Dienstes.

Diese Homepage soll allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern aber auch allen Feuerwehrkameraden fachliche Informationen rund um den Feuerschutz und das Verbandsleben im Oberbergischen  bieten.

Herzlichst

Ihr Frank Peter Twilling
Kreisbrandmeister

Rauchmelder

360x180-2

Brandversuche haben gezeigt, dass Personen ca. vier Minuten Zeit bleibt, eine brennende Wohnung zu verlassen.
Rauchmelder, ob teuer oder billig, warnen Sie bereits eine Minute nach dem Brandausbruch und verschaffen ihnen somit den nötigen Vorsprung, um sich in Sicherheit zu bringen.

Notrufe absetzen

360x180-1

Allgemein ist bekannt, dass Unfälle oder Brände beim Notruf 112 gemeldet werden. Doch nicht nur in diesen Fällen steht Ihnen diese Rufnummer rund um die Uhr zur Verfügung.

Ersthelfer sein...

360x180-3

Wie wichtig es ist, immer die Grundkenntnisse der Ersten Hilfe zu können, weiß man spätestens, wenn man in eine Situation kommt,
in der man helfen muss oder in der einem selbst geholfen werden soll.